Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

PA_20-21 - Beilage leichte Sprache

Informationen in leichter Sprache Ausgabe-Nr. 11 Beilage für: Der 2. Weltkrieg Was ist passiert? Das Ende des Zweiten Weltkrieges Der Zweite Weltkrieg war hauptsächlich in Europa. Er dauerte fast 6 Jahre lang. Und zwar: Vom 1. September 1939 bis zum 8. Mai 1945. Ein Weltkrieg ist ein Krieg, in dem sehr viele Länder auf der ganzen Welt gegeneinander kämpfen. Der Zweite Weltkrieg begann mit einem deutschen Angriff auf Polen. Damals waren die National-Sozialisten an der Macht. Die Abkürzung von National-Sozialisten ist: Nazi. Die Nazis waren die Anhänger von Adolf Hitler. Das bedeutet: Adolf Hitler war ihr Anführer. In der schweren Sprache sagt man dazu auch: Diktator. Hitler war ein sehr böser Mann, der schlimme Sachen machte. Er wollte: Jeder Deutsche sollte nach den Regeln der Nazis leben. Und wer das nicht machte, wurde sehr hart bestraft. Hitler wollte Deutschland zum mächtigsten Land in Europa machen. Deshalb hat er den Krieg angefangen. Er musste sich aber etwas einfallen lassen, um den Krieg zu beginnen. Und verbreitete 1939 über das Radio Lügen. Er behauptete, dass Polen Deutschland angegriffen hätte. leicht erklärt!

Seitenübersicht